über 30 Jahre Erfahrung mit Liftanlagen

DIENSTLEISTUNGEN

01

Gerne führe ich eine Bestandsaufnahme Ihres Liftes bei Ihnen vor Ort durch. Dabei werden die Sicherheitsanforderungen (ESBA/SNEL) überprüft und ein Zustandsberichtes mit Massnahmenempfehlung und Kostenschätzung zuhanden des Auftraggebers verfasst.

01

Sie senden mir die Reparaturofferte der Liftfirma per E-Mail. Ich beurteile die Kosten und wenn alles OK ist, informiere ich Sie dementsprechend.

Diese Kostenbeurteilung ist kostenlos.

02

Bei Ihnen vor Ort wird die Dringlichkeit und der Aufwand der Arbeiten geschätzt, um gemeinsam mit Ihnen einen Zeitplan erstellen zu können.

Die Schätzung wird nach Aufwand verrechnet.

03

Die Reparaturofferte wird geprüft und bei Inkorrektheit werden Verhandlungen geführt und möglicherweise Gegenofferten eingeholt.

Kosten ein %-Satz der mir zugestellten Offerte mit der Garantie, dass die Gesamtkosten (inkl. meinem Honorar) die Offerte nicht übersteigen.

01

Sie senden mir die Sanierung- oder Ersatzofferte der Liftfirma, oder geben mir den Auftrag einen Vorschlag zu erstellen. Anschliessend unterbreite ich Ihnen ein Angebot zum Vorgehen der Sanierung resp. Ersatzes und sende Ihnen den Mandatsvertrag für die Abwicklung der Aufzugssanierung bzw. des Ersatzes.

02

Nach Erhalt des Vertrages und der Aktonozahlung erstelle ich eine Ausschreibung und versende diese diversen Liftfirmen. Nach Erhalt dieser Offerten der Liftfirmen erstelle ich eine Kostenaufstellung. Anhand dieser Kostenaufstellung entscheiden Sie über das weitere Vorgehen. Wenn Sie diese Sanierung/Ersatz nicht machen wollen, oder zu einem späteren Zeitpunkt, ruht der Vertrag und es bleibt bei der Akontozahlung.

03

Wenn die Sanierung bzw. der Ersatz gemacht werden soll, werde ich die Verhandlungen mit den Liftfirmen aufnehmen und den besten Preis für Sie aushandeln. Sie entscheiden welcher Firma Sie den Zuschlag geben möchten. Nach diesen Verhandlungen und der Auswahl einer gewünschten Liftfirma werden 50% des Honorars zur Zahlung fällig.

04

Anschliessend werde ich die Sanierung bzw. der Ersatz planen sowie die Ausführung überwachen, dabei haben Sie nichts mit der Bautätigkeit zu tun.

05

Nach Beendigung der Sanierung bzw. dem Ersatz werde ich mit der ausführenden Liftfirma eine Abnahme machen und Ihnen anschliessend das fertige Werk übergeben.

06

Wenn Mängel festgestellt werden, werde ich diese durch die ausführende Firma beheben lassen und kontrolliere diese anschliessend. Danach ist das Mandat beendet und der Restbetrag des Honorars wird fällig.

01

Sie senden mir den Wartungsvertrag der Liftfirma. Gerne beurteile ich die Kosten und wenn alles OK ist, informiere ich Sie dementsprechend darüber.

Dies ist kostenlos.

02

Ich verhandle mit der Liftfirma den Preis und/oder mache eine Auschreibung an diverse Liftfirmen.

Kosten ein %-Satz der mir zugestellten Offerte mit der Garantie, dass die Gesamtkosten (inkl. meinem Honorar) die Offerte nicht übersteigen.

03

Sie haben mehrere Lifte in ihren Liegenschaften und ich verhandle mit diversen Liftfirmen über einen Rahmenvertrag für diese Anlagen.

Kosten ein %-Satz aller vorhandenen Wartungsverträge (Rechnungsbetrag des aktuellen Jahres) mit der Garantie, dass die Gesamtkosten (inkl. meinem Honorar) die bestehenden Kosten nicht übersteigen.

http://c1940652.r52.cf0.rackcdn.com/569fa8a2b8d39a2c7c002630/33.jpg